No Bake Erdbeertorte zum Muttertag

No Bake Erdbeertorte
An alle Mamis da draußen, einen schönen Muttertag!
Ich habe heute für euch ein einfaches Rezept für eine No-bake Torte mit einer Frischkäse-Erdbeer-Sahne. Mit den frischen Erdbeeren und der leichten Sahnecreme ist diese Torte nicht so mächtig und sehr lecker. Viel Spaß beim ausprobieren mal aus! ❤

DSC05813
DSC05819


Das Rezept

Zutatenliste für eine Torte (24 cm Durchmesser)

Für den Boden: 

  • 200 g Butterkekse
  • 100 gr flüssige Butter

    Für die Creme:

  • 400 g Erdbeeren TK oder frisch
  • 180 g Zucker
  • etwas Zitronensaft
  • 8 Blatt Gelatine
  • 250 g Frischkäse Magerstufe
  • 400 g Magerquark
  • Mark einer Vanilleschote
  • 400 g Sahne

    Für die Dekoration:

  • 250 g Erdbeerkonfitüre
  • 3 Blatt Gelatine
  • Frische Erdbeeren
  • Minzblätter
  • gemahlene Pistazie

  
Zubereitung

  1. Die Butterkekse in einen Gefrierbeutel oder eine kleine Plastiktüte füllen.
  2. Mit einem Nudelholz die Kekse zu Bröseln verarbeiten.
  3. Butter schmelzen und mit den Keksbröseln verrühren.
  4. Den Tortenring auf eine Metallscheibe setzen und die Keks-Buttermischung auf den Boden streuen und mit einem Löffel fest andrücken, bis der Boden glatt ist.

    Foto 11.05.19, 20 17 10

  5. Das Ganze für ein paar Minuten in den Kühlschrank stellen, damit der Boden fest wird.  
  6. Währenddessen die Gelatine in kaltem Wasser fünf Minuten einweichen.
  7. Die 400 g Erdbeeren waschen oder auftauen und anschließend pürieren.

    Foto 11.05.19, 20 27 43

  8. Ein Spritzer Zitronensaft und 4 EL vom Zucker unterrühren.
  9. Frischkäse mit Quark, Vanille und dem restlichen Zucker cremig rühren.
  10. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Anschließend das Erdbeerpüree untermischen. 
  11. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf erwärmen bis sie flüssig ist. Unter rühren langsam in die Erdbeercreme einfließen lassen und alles gut vermischen.
  12. Die frischen Erdbeeren halbieren und ganz an den Rand des Tortenrings mit der Schnittfläche nach außen stellen. Die restlichen Erdbeeren für die Dekoration zur Seite legen.

    Foto 11.05.19, 20 33 20

  13. Vorsichtig die Erdbeercreme einfüllen (beim Einfüllen darauf achten, dass die Erdbeeren ganz am Rand des Tortenrings bleiben.
  14. Anschließend die Creme glatt streichen und mindestens vier Stunden kalt stellen. 
  15. Vor dem Servieren den Tortenring langsam und vorsichtig entfernen. Mit den frischen Beeren, Minze und Pistazien verzieren.

    DSC05804
    DSC05828
    DSC05786


Süße Grüße,

2016-25-12--18-12-22

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s