Erdbeer – Tartelettes mit Vanillecreme

Erdbeer Tartelettes
Hey ihr Lieben!
Erdbeeren überall wo man hinschaut. Man kommt zurzeit nicht um diese kleinen süßen Früchtchen herum. ❤ Deswegen gibt es heute wieder passend dazu ein leckeres Rezept. Wenn es einmal schnell gehen muss und ihr Gäste erwartet, ist dieses Rezept genau das richtige. Die Tartelettes mit frischen Erdbeeren machen viel her und sind fruchtig-lecker! Bei mir bestehen sie dieses mal aus einem luftig, leichten Biskuitboden gefüllt mit einer Vanillecreme und frischen Erdbeeren. 

Foto 01.06.19, 14 34 32
DSC05883

 


Das Rezept

DSC05921

Zutatenliste für 6 Tartelettes

Böden:

  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 30 g Vanillecremepulver
  • 50 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 TL Vanillepaste

Füllung & Belag:

  • 350 ml Milch
  • 60 g Zucker
  • 30 g Vanillecremepulver
  • 1 Eigelb
  • 0,5 g Salz
  • 1/2 Vanilleschote oder ein TL Vanillepaste
  • 400 g Erdbeeren
  • 1/2 Packung Tortenguss
  • geröstete, blanchierte Mandeln

 

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Formen fetten.
    Foto 08.06.19, 15 44 38
  3. Das Ei mit dem Zucker schaumig rühren.
  4. Das Cremepulver, das Mehl und das Backpulver mischen und unter den Zucker-Ei-Schaum rühren, zuletzt die Vanillepaste dazugeben.
  5. Die Mischung auf sechs kleine Tartelette-Förmchen verteilen und dann für 15 Minuten backen. (Nach 12 Minuten immer mal wieder nach schauen, das sie nicht zu dunkel werden.)
    Foto 08.06.19, 15 46 28
  6. Nach dem Backen erst in den Formen abkühlen lassen und dann vorsichtig aus den Formen lösen und stürzen.
  7. In der Zwischenzeit die Creme kochen. (Kann man auch einen Tag vorher vorbereiten, sodass sie dann bereits abgekühlt ist.)
  8. 50 ml Milch mit dem Vanillecremepulver, den Eigelb und Salz in einer Schüssel verrühren. Das ganze nennt sich Schlemme.
  9. Das Mark der Vanilleschote oder die Vanillepaste zu der restlichen Milch im Topf geben. Diese dann auf niedriger Stufe aufkochen lassen.
  10. Zuletzt die Schlemme in die aufgekochte Milch rühren und mindestens 20 Sekunden unter rühren weiter kochen lassen. Bis zur gewünschten Konsistenz weiter kochen.
  11. In eine Schale umfüllen, eine Folie direkt darüber legen (damit sich keine Haut bildet) und dann vollständig auskühlen lassen.
  12. Auf die abgekühlten Tartelettes dann jeweils ein Esslöffel Vanillecreme verteilen.

    Foto 08.06.19, 16 23 39

  13. Die gewaschenen Erdbeeren wie gewünscht darauf platzieren.

    Foto 08.06.19, 16 31 55

  14. Zuletzt den Tortenguss wie auf der Packung angegeben zubereiten und mit einem Pinsel über die Erbeeren geben. Dabei darauf achten, dass der Guss auch zwischen die Erdbeeren läuft.
    Foto 08.06.19, 16 41 49
    Ein paar Mandeln oben drüber streuen und fertig sind die hübschen, sommerlichen Tartelettes!

    Foto 08.06.19, 16 47 24
    DSC05973
    Wenn einem bei dem Anblick nicht schon das Wasser im Mund zusammen läuft..
    Habt noch ein schönes & sonniges Pfingstwochenende!


Süße Grüße,

2016-25-12--18-12-22

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s