Spekulatius Parfait – ein Weihnachtsdessert

Spekulatius Parfait

Frohe Weihnachten ihr Lieben! ❤
Hat das Christkind bei euch schöne Geschenke da gelassen?
Wie jedes Jahr bereite ich zum Weihnachtsessen ein Dessert zu. Dieses Mal habe ich mich für ein Spekulatius Parfait, ein halb gefrorenes Eis entschieden. Eis passt immer noch rein, auch wenn man schon so viel vom Festessen gegessen hat. 😀

DSC03932


Das Rezept
DSC03921

Zutatenliste für ca. 6 Portionen

  • 65 g Läuterzucker 
  • 250 g geschlagene Sahne (mindestens 30 % Fett)
  • 40 g Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • Zimt
  • eine halbe Vanillestange
  • 100 g Ganache (2:1 Sahne weiße Kuvertüre)
  • 6 Spekulatiuskekse

 

Zubereitung

  1. Als erstes die Formen vorbereiten.
  2. Wenn man keinen Läuterzucker auf Vorrat hat, diesen zunächst herstellen und etwas abkühlen lassen.
  3. Die Sahne nach dem aufschlagen gut kühlen.
  4. Das Eigelb mit dem Salz unter ständigen Rühren auf niedriger Stufe erhitzen, nicht über 70 °C (sonst entsteht Rührei!)
  5. Dabei den Läuterzucker langsam reinlaufen lassen.
  6. Den Topf dann vom Herd nehmen und am besten in Eiswasser stellen.
  7. Immer weiter rühren bis eine helle, cremige Konsistenz entsteht.
  8. Sahne, Ganache, Gewürze und die Kekse nach und nach unter die Eigelbmasse heben.
  9. In Formen abfüllen und über Nacht einfrieren.
  10. 15 Minuten vor dem Verzehr herausnehmen und garnieren.

    DSC03925

 


Süße Grüße & schöne Feiertage!

2016-25-12--18-12-22

Ein Gedanke zu „Spekulatius Parfait – ein Weihnachtsdessert

  1. Pingback: Orangen – Passionsfrucht Parfait -Ein kleines Stück Sommer | Kats Cake

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s