Spritzgebäck mit Marzipan

Spritzgebäck

In der Weihnachtsbäckerei… 
Ja ich bin schon ziemlich spät dran mit Weihnachtsplätzchen. Dieses Jahr habe ich mich auch mehr auf Schokolade konzentriert aber kein Weihnachten ohne selbstgebackene Plätzchen. Deswegen gibt es heute leckeres Spritzgebäck mit Marzipan.

DSC03863

 


Das Rezept

Zutatenliste für zwei Bleche

  • 250 g Butter
  • 110 g Puderzucker
  • 35 g Marzipanrohmasse
  • 1 g Salz
  • 1 Vanilleschote
  • 6 g Abrieb einer Zitrone
  • 75 g Vollei
  • 350 g Weizenmehl

 

Zubereitung

  1. Die Butter mit dem Marzipan verkneten bis eine glatte Masse entsteht.
  2. Den Puderzucker und alle Gewürze zugeben.
  3. In einer Küchenmaschine schnell laufen lassen bis eine cremige, helle Konsistenz entsteht.
  4. Als nächstes das Ei kurz unterlaufen lassen.
  5. Zum Schluss das Mehl nur kurz unter kneten.
  6. Den fertigen Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf ein Backblech mit Backpapier aufspritzen.
  7. Bei 190 °C Umluft ca. 8 Minuten backen.

IMG_3283

IMG_3285

IMG_3290

DSC03918

 

 

 


Süße Grüße & einen schönen dritten Advent!

2016-25-12--18-12-22

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s