Bananen-Pancake-Tower – Fit ins neue Jahr

pancaketower

Hallo ihr Lieben,

seid ihr auch fit ins neue Jahr gestartet? Ich werde mich die nächsten Wochen an ein paar gesunden Rezepten versuchen. Heute gibt es ein Pancake-Tower. Dieser kommt ohne jeglichen Industriezucker aus. Die Süße wird lediglich mit den Bananen und wer mag mit Honig hinzugefügt. Viele Zutaten werden nicht benötigt und meiner Meinung nach ist man von einem Tower sehr lange satt. Probierts mal aus. 


Habt ihr auch „gesunde“ süße Rezepte die ihr gerne backt?
Dann immer raus damit, ich bin im Moment auf einem Achtsamkeitstrip und versuche möglichst viel auf ungesunde Produkte wie Industriezucker und Weizen zu verzichten, dazu mache ich wieder mehr Sport & Yoga. Im letzten Jahr habe ich mich und meine Gesundheit zu sehr vernachlässigt, deswegen muss ein kleiner Umschwung her. Natürlich geht es hier weiter fröhlich mit Torten etc weiter aber zwischendurch was gesundes kann doch nicht schaden oder? 😉

dsc05237


Das Rezept

Zutatenliste für einen Tower (ca. 8 kleine Pancakes)

  • 1 reife Banane
  • 2 Eier
  • 25 g Haferflocken
  • 75 g Vollkornmehl
  • 2 EL Kokosmilch
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Öl für die Pfanne
  • 150 g Naturjoghurt
  • 2 EL Honig
  • Beeren, Bananen etc.

dsc05234

Zubereitung

  1. Die Banane mit den Eiern pürieren.
  2. Alle restlichen Zutaten hinzufügen und weiter pürieren bis alles vermengt ist.
  3. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen und ein bis zwei Esslöffel Teig pro Pancake hinein geben. Ich backe drei gleichzeitig.
  4. Sechs bis acht Pancakes übereinander stapeln.
  5. Den Honig in der Mikrowelle kurz erwärmen.
  6. Den Joghurt und den Honig über den Turm träufeln.
  7. Alles mit frischem Obst wie z.B. Bananenscheiben oder Beeren garnieren.
    Guten Appetit!

dsc05229

dsc05242


Süße Grüße,

2016-25-12--18-12-22

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s