Herzhafte Kürbismuffins

Kürbismuffins

Herbstzeit = Kürbiszeit!
Meine Lieblingsjahreszeit & die 
Kürbissaison hat begonnen, wie jedes Jahr gehört eine Kübissuppe für mich dazu. Dieses Jahr wollte ich den Kürbis mal in einer anderen Variante ausprobieren. Deshalb gibt es jetzt diese köstlichen Muffins. Ich habe dieses Rezept schon länger bei mir in der Warteschleife, jetzt kommt es endlich mal zum Einsatz. Nach wie vor ist auch der Kürbis Geschmackssache. Magst du Kürbis? Ich liebe den Geschmack und beim nächsten mal versuche ich mich an einer süßen Variante.

DSC06212


Das Rezept
DSC06202

Zutatenliste für 12 Muffins

  • 200 g Hokkaidokürbis
  • 80 g Fetakäse
  • 5 Zweige Thymian
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • etwas Muskat
  • 3 EL Kürbiskerne
  • 250 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 2 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 250 g Milch

Zubereitung

  1. Den Kürbis und den Feta in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl rösten, herausnehmen und beiseite stellen.
  3.  Die Kürbiswürfel mit den Thymianzweigen in die Pfanne geben, für etwa 5 Minuten weich garen und kurz abkühlen lassen.
    Foto 27.09.19, 19 58 43
  4. Den Thymian von den Zweigen zupfen.
  5. Für den Muffinteig die Gewürze mit dem Ei und der weichen Butter verrühren, dabei die Milch nach und nach zugeben.
  6. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die flüssige Masse rühren bis ein glatter Teig entsteht.
  7. Nun jeweils zwei Drittel von dem abgekühlten Kürbis, den angerösteten Kürbiskernen und den Fetawürfeln zusammen mit dem abgezupften Thymian unter die Muffinmasse heben.
  8. In den Muffinformen verteilen und den Rest der Kürbis- und Fetawürfel sowie den Kürbiskernen auf den Muffins als Topping verteilen.
    Foto 27.09.19, 20 18 30
  9. Für ca. 20 – 25 Minuten bei 180 °C Umluft im vorgeheizten Backofen backen.
    Foto 27.09.19, 20 45 57

Guten Appetit!

DSC06198
DSC06206


Süße Grüße,

2016-25-12--18-12-22

Ein Gedanke zu „Herzhafte Kürbismuffins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s